HYDROMATEN KG GmbH & Co


In der Gabel 22
69123 Heidelberg

&xnbsp; Tel.: +49 (0) 6221 - 825180
Fax: +49 (0) 6221 - 825182
Mobil: +49 (0) 160 - 90731253

Sie befinden Sich hier: Produkt - Korrosionsschutz

Korrosionsschutz

Die OberflÀche einer Armatur ist die Trennung zwischen Funktion und Korrosion.



Im Armaturenbau gibt es verschiedene gĂ€ngige OberflĂ€chenbeschichtungen, welche die Armatur vor UmwelteinflĂŒssen und vor Korrosion schĂŒtzen sollen. Wir haben uns fĂŒr Email entschieden, und das hat seinen Grund:

Bei aller Theorie und Praxis ist letztendlich der Nutzen in Verbindung mit der Wirtschaftlichkeit entscheidend. Emaillierungen ĂŒberzeugen durch eine besonders lange Lebensdauer. Ein objektiver Kosten-Nutzen-Vergleich spricht fĂŒr Email, dies wurde uns von namhaften Versorgungsunternehmen bestĂ€tigt.

Beim Emaillieren entsteht ein unlösbarer Verbund zwischen Guss und Email, indem beide Werkstoffe bei ca. 850 °C miteinander verschmelzen.

Man spricht demnach von einem Verbundwerkstoff. Dies ist kein Werbeargument, sondern eine physikalische Tatsache. Eine Beschichtung hingegen ist ein OberflĂ€chenauftrag, wie in den gĂ€ngigen KĂŒrzeln der Beschichtungen, beispielsweise EKB (Elektrostatische-Kunststoff-Beschichtung), erkennbar ist.

Oft hört man, Email sei zu spröde und platze leicht ab: das stimmt, wenn man die Zeit 20 Jahre zurĂŒckstellt, heutzutage muss diese Auffassung als Vorurteil eingeschĂ€tzt werden. Moderne Emailwerkstoffe sind Ă€ußerst formstabil. Ein Glasstab bricht, eine Glasfaser nicht. Das bei den HYDROMATEN® eingesetzte Email ist flexibel und somit schlagfest.

Was aber bedeutet „schlagfest“ im harten Baustellenalltag? Nichts! Sollte das Email trotzdem beschĂ€digt werden, z.B. weil jemand auf der Baustelle einen schlechten Tag hatte, verhindert die verbleibende Verbundschicht die Korrosion und lĂ€sst keine Unterwanderung zu, der HYDROMAT® bleibt geschĂŒtzt und funktionsfĂ€hig. Email hat eine Ă€ußerst glatte OberflĂ€che. Deshalb kann sich nichts festsetzen. Angefangen bei dem altbekannten Übel der Inkrustationen bis hin zu dem so genannten „unsichtbaren“ Schmutz, den Bakterien und sonstigen Mikroorganismen.

Email bietet keinen NĂ€hrboden fĂŒr Bakterien, ist hygienisch und physiologisch unbedenklich, der HYDROMAT® ist im Wortsinn eine saubere Armatur.

Der HYDROMAT® ist eine serienmĂ€ĂŸig komplett emaillierte Armatur. GehĂ€useaußenseite schlagfestes Grundemail mit zĂ€hem 2K-Auftrag. GehĂ€useinnenseite und Klappenscheibe schlagfestes Vollemail.